Kriege enden – Bildung bleibt

Wir sind stolz auf diese Zahl: 1.600 syrische Flüchtlingskinder besuchen Schulzentren im Libanon, die durch Orienthelfer e.V. finanziert werden. Sie werden unterrichtet von insgesamt 74 Lehrern. Sie alle haben die Hoffnung auf eine bessere und friedliche Zukunft. Ohne die vielen großen und kleinen Spenden, die speziell für unsere Bildungsprojekte eingingen, hätte diese Zahl nicht erreicht werden können. Trotzdem: 1.600 Kinder – das ist eine verschwindend geringe Anzahl im Vergleich zu den Millionen, die auf der Flucht sind. Orienthelfer e.V. wird mit Ihrer Unterstützung die Bildungsprojekte ausbauen und die bestehenden nachhaltig betreuen, damit auch das nächste Schuljahr gesichert ist. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!
Schule
Wir bedanken uns stellvertretend für sehr viele Spender bei der Stadtsparkasse München, der Stadt München, den LIONS SÜD, dem Johannes-Nepomuk-Gymnasium Rohr, trend micro, AURELIUS Refugee Initiative e.V., und ganz vielen anderen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.