Danke Bayern

Der Freistaat Bayern unterstützt mit einer Anschubfinanzierung von 400.000 Euro ein Projekt von Orienthelfer e.V. im Libanon. Das ist großartig. Und außergewöhnlich: ein kritischer Kabarettist und die CSU-geführte Regierung arbeiten vertrauensvoll zusammen. So geht das, wenn man ein gemeinsames Ziel hat, nämlich die humanitäre Hilfe vor Ort. Das Projekt entsteht in Zusammenarbeit mit dem bfz und MAPS. Danke für das Vertrauen. Mit dieser Unterstützung wird eine kleine Handwerkerschule eröffnet und betrieben, um Heranwachsenden eine Chance für die Zukunft zu geben. Es gibt Kindergärten und Schulen, aber viel zu wenig Bildungsmöglichkeiten für die 16- bis 25-jährigen Buben und Mädchen. Dabei soll genau diese Generation das Land wieder aufbauen. Mit dem Erlernen von praktischen Berufen. Wir versuchen das.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.