In der syrischen Stadt Jarablus kann bald wieder die Schulbank gedrückt und mit Kreide geworfen werden. Seit Juli 2020 unterstützen wir gemeinsam mit unserer Partnerorganisation Hand in Hand for Aid and Development (HIHFAD) den Wiederaufbau der Al‘Amal Schule im Regierungsbezirk Aleppo. Es ist die Schule der Hoffnung!

Nach neun Jahren kriegerischer Auseinandersetzungen fordert der Konflikt nach wie vor einen hohen Tribut an der syrischen Bevölkerung. Nach Angaben der UN sind mehr als ein Drittel der syrischen Binnenflüchtlinge Kinder – dem Großteil ist seit Beginn des Krieges der Schulzugang verwehrt. Damit ist nicht nur ihr grundlegendes Recht auf Bildung verletzt, auch steigt das Risiko, dass sie Opfer von frühkindlicher Ehe, Ausbeutung, einer Zwangsrekrutierung oder Kinderarbeit werden. Ein Ausblick auf Frieden ist nach wie vor weit entfernt. Deshalb ist es umso wichtiger, die Kinder nicht in Vergessenheit geraten zu lassen und Perspektiven für die Zukunft zu schaffen.

Hoffnung soll die Schule vor allem den besonders schutzbedürftigen Kindern im Alter von 6 bis 12 geben. Flüchtlingskinder, Waisen, Kinder von alleinerziehenden Müttern sowie Kinder mit Behinderung sind am meisten von oben genannten Risiken betroffen und laufen Gefahr übersehen zu werden.

Durch das Projekt "Schule der Hoffnung" in Syrien haben 200 besonders schutzbedürftige Kinder für mindestens ein Jahr die Möglichkeit

  • an einem regulären Unterricht an fünf Tagen die Woche teilzunehmen
  • eine Rückkehr zu einem geregelten Alltag und einem sicheren Umfeld zu erhalten
  • zur Teilnahme an wöchentlichen Freizeitprogrammen (z.B. Sport, Basteln und Spiele)
  • durch psycho-soziale Unterstützung Traumata zu bewältigen

Was wird von den Spenden finanziert?

  • Renovierungsarbeiten
  • Grundlegendes Schulmobiliar
  • Lehr- und Bastelmaterialien
  • der Aufbau eines Schulgartens und eines Fußballfeldes
  • Sonnenkollektoren für das Schuldach
Ich möchte helfen!

Wenn Sie für diese Projekt spenden wollen, geben Sie bitte im Betreff der Überweisung das Stichwort „Schulausstattung“ an. Jede noch so kleine Spende hilft. Dank an alle, die uns unterstützen!!