Vor kurzem haben wir in der ökologischen Farmschule im Libanon einen Workshop zur Planung des neuen BMZ-Projekts mit unserem Partner Buzuruna Juzuruna durchgeführt.

Besonders bereichernd war die Teilnahme von syrischen Geflüchteten aus umliegenden Camps. Das Feedback war sehr berührend: Zwei Syrerinnen bedankten sich, dass sie als Betroffene aktiv miteinbezogen und ihre Bedürfnisse gehört wurden. Das macht Mut!