Christian Springer
Vorstand
Gründer von Orienthelfer e.V.

2012 gründete Christian Springer den gemeinnützigen Verein Orienthelfer e.V., der sich ganz der humanitären Hilfe für die Opfer der schrecklichen Auseinandersetzung verschrieben hat, lange bevor die Weltgemeinschaft auf die Not aufmerksam wurde. Mehr zu Christian Springer …

Dr. Jochen Lobah
Büroleiter / Head of Office
jochen.lobah@orienthelfer.de

Dr. Jochen Lobah ist verantwortlich für die Leitung unseres Teams in München. Er sorgt außerdem für die Steuerung und Qualitätssicherung unserer Projekte. Bei der Hanns-Seidel- Stiftung sammelte er als Projektkoordinator für die Länder Nordafrikas und Querschnittsbeauftragter für den arabischen und islamischen Kulturraum wertvolle Erfahrungen in der internationalen Zusammenarbeit, bevor er viele Jahre die Arbeit der Stiftung in Marokko und Mauretanien leitete. Sein Philosophiestudium in Frankfurt und Turin schloss er mit einer Dissertation über exzentrische Denker an der TU Darmstadt ab.

Judith Ellwein
Office Managerin
judith.ellwein@orienthelfer.de

Judith Ellwein sorgt für den reibungslosen Ablauf aller organisatorischen Aufgaben und Prozesse im Verein. Sie ist die erste Anlaufstelle für Ihre Anfragen an Orienthelfer e.V. und ist zudem für die Spendenabwicklung, Terminorganisation und Mitgliederverwaltung zuständig. Darüber hinaus betreut sie verschiedene Sonderprojekte und unterstützt den Vorstand sowie die Büroleitung. Nach einer Ausbildung und einem Studium im sprachlichen Bereich war sie für ein Luftfahrtunternehmen sowie längere Zeit für eine Großkanzlei in München tätig, bevor sie 2016 zu Orienthelfer e.V. stieß.

Maja Rottler / Foto (c) Michael Nagy

Maja Rottler †
Marketing- und Projektmanagerin

Unsere Mitarbeiterin Maja Rottler ist am 5. September 2019 im Alter von 33 Jahren verstorben. Ihr Einsatz und ihr Herz für die Bedürftigen waren enorm. Wir werden Sie zum einen als tolle Fachkraft, aber mehr noch als wunderbaren Menschen in Erinnerung behalten.

Felicitas Ploetz / Foto (c) Michael Nagy

Felicitas Ploetz
Mutterschutz/Elternzeit
Projektmanagerin

Felicitas Ploetz befindet sich derzeit in Mutterschutz/Elternzeit.

Frau Ploetz ist als Projektmanagerin bei Orienthelfer für die Planung, Steuerung und finanzielle Abwicklung von Projekten in enger Zusammenarbeit mit den Kollegen im Libanon verantwortlich. Die letzten 10 Jahre ihres Lebens waren durch die Arbeit in verschiedenen Ländern im internationalen, sozialen Bereich geprägt. Im Fokus standen dabei besonders die Themen Kinder- und Menschenrechte sowie Flucht und Migration in unterschiedlichen Kontexten. Felicitas Ploetz arbeitete über einen längeren Zeitraum für lokale NGOs als auch für staatliche Institutionen in Lateinamerika. Zudem hat sie für internationale Organisationen wie SOS Kinderdorf International, Save the Children und UNICEF in den Bereichen International Operations, Programmplanung und Fundraising gearbeitet. Ihren M.A. schloss sie in Soziale Arbeit, Sozialpolitik und Sozialmanagement ab.

Philine Scholz / Foto (c) Michael Nagy

Philine Scholz
Projektmanagerin
philine.scholz@orienthelfer.de

Philine Scholz arbeitet als Projektmanagerin bei Orienthelfer e.V. und betreut die Planung sowie Umsetzung unserer Projekte. Schon während ihres Master Studiums der Friedens- und Konfliktforschung fokussierte sie sich auf Fragen der Migration und Flucht und unterstützte Geflüchtete aus Syrien. Praktische Erfahrungen sammelte sie unter anderem bei der KfW Entwicklungsbank, bei World Vision und der Konrad-Adenauer-Stiftung in Südafrika. Dort recherchierte Philine Scholz vor allem zu den Rechten von Migranten und Geflüchteten vor Ort und mit welchen Herausforderungen sie nach der Flucht konfrontiert sind.

Jakob Faßnacht
Projektmanager
jakob.fassnacht@orienthelfer.de

Jakob Faßnacht ist als Projektmanager für die Umsetzung, Planung und Abwicklung
unserer Projekte im Libanon, Syrien und Irak verantwortlich. Hierbei arbeitet er eng mit
unseren Kolleg*innen und Partnern vor Ort zusammen. Die Entwicklungspartnerschaft
begleitet ihn nun seit über 10 Jahren. Unter anderem als Projektleitung und Vorstand des
Vereins Technik ohne Grenzen e.V., der weltweit Projekte in Kooperation mit
verschiedensten Partnern umsetzt, durch die Mitarbeit bei einem lokalen Büro der GIZ in
Ecuador sowie sein Engagement beim Experten Service (SES) des BMZs – besonders in
einem Krankenhausprojekt im Kongo. Vor seiner Zeit bei Orienthelfer e.V. arbeitete Jakob
Faßnacht bei der Organisation Children for a better World als Programmleitung. Seinen
M.Sc. schloss er als Umweltingenieur ab und machte zusätzlich noch einen B.A. in
Philosophie.

Miriam Kronester
Projektmanagerin
miriam.kronester@orienthelfer.de

Miriam Kronester ist als Projektmanagerin bei Orienthelfer e.V. für die Steuerung und Umsetzung unserer Projekte im Libanon und in Syrien verantwortlich. Hierbei ist sie vor allem in den Bereichen Ernährungssouveränität und der Stärkung von Frauen tätig. In den Jahren zuvor arbeitete sie unter anderem als Beraterin bzw. Entwicklungshelferin für die UNFAO und die giz in Ruanda. In diesem Kontext spezialisierte sie sich auf Geschlechtergerechtigkeit und Möglichkeiten zur Stärkung lokaler sowie zivilgesellschaftlicher Strukturen. Ihre Expertise umfasst neben dem Projektmanagement insbesondere das Wirkungsmanagement und die Organisationsentwicklung. Miriam Kronester hat einen BA in Politikwissenschaft und einen MA in Soziologie und VWL abgeschlossen.

Jana Roth
Junior Projektmanagerin
jana.roth@orienthelfer.de

Jana Roth ist als Junior Projektmanagerin bei Orienthelfer e.V. tätig und zuständig für die Planung, Koordination und Umsetzung bestehender sowie neuer Projekte. Während ihrem Studium der Politik- und Rechtswissenschaften hat sie sich auf die Themen Stärkung der Zivilgesellschaft und Humanitäres Völkerrecht fokussiert. Wertvolle Praxiserfahrung sammelte Jana Roth insbesondere während Praktika bei Menschenrechts- und Entwicklungspolitischen Organisationen, durch ihre jahrelange ehrenamtliche Projektarbeit mit Geflüchteten sowie persönliche Fotoreportage-Reisen in den Nordirak, die Osttürkei, Israel und Palästina.

Ursula von Reichmann
Controllerin
finanzen@orienthelfer.de

Ursula von Reichmann ist als Controllerin bei den Orienthelfer e.V.  für den Unternehmensbereich Finanzen verantwortlich. In diesem Zusammenhang kümmert sie sich neben dem Controlling und dem Berichtswesen um das finanzielle Tagesgeschäft der Buchhaltung. Ein weiterer wichtiger Fokus liegt auf der Unterstützung des Teams zur Beantragung öffentlicher Mittel und deren Kontrolle. Nach ihrer Ausbildung zum Industriekaufmann mit anschließendem Studium der Betriebswirtschaft sammelte sie über viele Jahre als Controllerin wertvolle Erfahrungen in diesem wichtigen Sektor des Finanzbereiches.

Sina Schweikle

Sina-Maria Schweikle
PR & Kommunikation (extern)
kommunikation@orienthelfer.de
+49 151 50509078 / +961 81 016 474

Sina-Maria Schweikle arbeitet freiberuflich für Orienthelfer e.V. und lebt im Libanon. Neben der Außendarstellung in den sozialen Medien wie Facebook und Instagram betreut sie die Website von Orienthelfer e.V. und entwirft ansprechende Offline-Angebote wie beispielsweise Flyer. Durch ihre örtliche Nähe zu unseren Partnern erstellt sie sowohl Bild- wie auch Filmmaterial von unseren Projekten.
Mehr über Sina-Maria Schweikle unter: www.sinaschweikle.com

Bei Fragen zu Orienthelfer e.V. oder zu unseren Projekten schicken Sie uns bitte eine E-Mail an kontakt@orienthelfer.de