Bei unserer täglichen Arbeit ist Transparenz das höchste Gebot. Deshalb haben wir uns der Initiative Transparente Zivilgesellschaft angeschlossen. Wir verpflichten uns die folgenden zehn Informationen der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen und aktuell zu halten.

  • Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr
    Orienthelfer e.V. wurde 2012 in München gegründet und hat seinen Sitz in der Neumarkter Straße 80 in 81673 München.
    Mehr Informationen finden sie hier.

  • Vollständige Satzung sowie Angaben zu den Zielen unserer Organisation
    Unter diesem Link finden Sie die Satzung von Orienthelfer e.V.
    Angaben zu den Organisationszielen von Orienthelfer e.V. finden sie im Jahresbericht 2018 ab Seite 6 (ff.)

  • Angaben zur Steuerbegünstigung
    Unsere Arbeit ist wegen Förderung der Entwicklungszusammenarbeit sowie der Förderung der Hilfe für politische, rassisch oder religiös verfolgte, für Flüchtlinge und Vertriebene nach dem letzten uns zugegangenen Freistellungsbescheid des Finanzamts Münchens (Steuernummer 143/220/21888) vom 03.04.2020 nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftssteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit. Der letzte Bescheid ist ergangen für den Veranlagungszeitraum 2016-2018.

  • Name und Funktion wesentlicher Entscheidungsträger
    Christian Springer ist Gründer von Orienthelfer e.V. und bildet gemeinsam mit Dunja Springer den Vorstand des Vereins. Dr. Jochen Lobah ist Büroleiter und für das operative Geschäft verantwortlich. Nähers finden Sie im Jahresbericht 2018 S. 5 (ff.).

  • Personalstruktur
    Die Personalstruktur von Orienthelfer e.V. setzt sich aus der Büroleitung (Dr. Jochen Lobah) sowie sieben weiteren hauptamtlichen MitarbeiterInnen zusammen. Dazu ist eine PR-Honorarkraft eingestellt sowie fünf ehrenamtliche MitarbeiterInnen Näheres zum Team finden sie hier

  • Angaben zur Mittelherkunft
    Wie Orienthelfer e.V. Spenden generiert und Mittel schöpft können Sie im Jahresbericht 2018 auf den Seiten 16 ff. sowie in den Projektbeschreibungen ab Seite 8 im Jahresbericht 2018 nachlesen.

  • Angaben zur Mittelverwendung
    Auch Angaben zur Mittelverwendung können sie im Jahresbericht 2018 auf den Seiten 8 ff. nachlesen.

  • Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten
    Gesellschaftliche Verbundenheiten mit Dritten bestehen nicht.

  • Namen von juristischen Personen, deren jährliche Zahlungen mehr als 10 % des Gesamtjahresbudgets ausmachen
    Bayerische Staatskanzlei, Engagement Global (Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung). Im Jahresbericht 2018 sind Finanzierungen durch Dritte unter den Projekten vermerkt.