Flüchtlingskinder mit speziellen Bedürfnissen

//Flüchtlingskinder mit speziellen Bedürfnissen
Flüchtlingskinder mit speziellen Bedürfnissen2018-09-29T11:57:55+00:00

Sie sind die Vergessenen unter den Vergessenen!

Im Jahr 2017 haben 89% der Kinder mit speziellen Bedürfnissen (3-18 Jahre) im Libanon keine Schule besucht. Rund 50.000 syrische Flüchtlinge leiden im Libanon laut UN unter einer körperlichen oder geistigen Behinderung. Der Staat unterstützt sie nicht. Gefördert von Sternstunden e.V. ermöglicht Orienthelfer e.V. daher 40 Flüchtlingskindern mit speziellen Bedürfnissen die Teilnahme an einem Förderprogramm.

“Kinder mit geistiger Behinderung leiden unter den Schrecken von Flucht und Vertreibung besonders. Vor allem sie brauchen Schutz und individuelle Förderung – darum unterstützen wir dieses Projekt.”
Marianne Lüddeckens, Projektmanagement Ausland Sternstunden e.V.

Unser Projektpartner ACSAUVEL im Libanon bietet schon seit 1979 alternative Schulprogramme und ein ergänzendes Fortbildungszentrum für Menschen mit besonderen Bedürfnissen an.

Gezielte Maßnahmen durch ein erfahrenes Team:

  • Bedarfsgerechte Betreuung in kleinen Klassen
  • Sprach- und Bewegungstherapie
  • Musik- und Sportunterricht
  • Psychologische Beratung
  • Teilnahme an jährlicher Theateraufführung

Unsere Ziele:

  • Mehr Selbstvertrauen & Unabhängigkeit
  • Integration in libanesische Gesellschaft
  • Langfristige Verbesserung der Lebenssituation

Weil alle Kinder ein Recht auf Bildung haben!

Dieses Projekt wird zu 85% von Sternstunden e.V. finanziert

Ich möchte helfen!

Wenn Sie für dieses Projekt spenden wollen, geben Sie bitte im Betreff der Überweisung das Stichwort „Flüchtlingskinder“ an. Jede noch so kleine Spende hilft. Danke an alle, die uns unterstützen!

Unsere Partner im Libanon: