Feldküchen

//Feldküchen
Feldküchen2018-09-13T12:33:51+00:00

Hunger und Mangelernährung sind bei syrischen Flüchtlingen an der Tagesordnung

Gemeinsam mit lokalen Partnern versorgt Orienthelfer e.V. rund 2.800 Hilfsbedürftige täglich mit warmen Mahlzeiten. Wir suchen jene Gegenden im Libanon aus, die besonders von Nahrungsmittelengpässen gezeichnet sind. Die Feldküchen stammen von der Bundeswehr, den Johannitern und aus privater Hand.

„Schwerter zu Pflugscharen – bei Orienthelfer sieht man was das bedeutet!“
Konstantin Wecker während der Einweihung einer Feldküche im Libanon 2017

Mit nur 55 Cent am Tag verhelfen Sie zu einer warmen Mahlzeit:

  • kostenlose Verteilung an die Flüchtlinge und hilfsbedürftige Libanesinnen und Libanesen
  • lebensrettend, besonders in den harten Wintern
  • Vermeidung von Ungezieferbefall in den Camps
  • Eindämmung von Feuergefahr in den leicht entflammbaren Zelten durch unsicheres Kochen
  • Orienthelfer e.V. schafft nicht nur volle Mägen, sondern auch Arbeitsplätze!

Keiner muss hungern!

Ich möchte helfen!

Wenn Sie für dieses Projekt spenden wollen, geben Sie bitte im Betreff der Überweisung das Stichwort „Feldküchen“ an. Jede noch so kleine Spende hilft. Danke an alle, die uns unterstützen!

Unsere Partner im Libanon: