„Assad lässt Kinder töten – Wie lange wollen wir noch zuschauen?“

Christian Springer zu Gast bei Anne Will –
am Mittwoch, 6. Juni 2012 um 22.45 Uhr, ARD

Im Gespräch mit Anne Will sind außerdem: Julian Reichelt, Theo Sommer, Peter Scholl-Latour,  Prof. Dr. Michael Wolffsohn und Huberta von Voss-Wittig.

Nach dem Massaker von Hula, bei dem über hundert Zivilisten, darunter viele Kinder, ums Leben kamen, zeigt sich der syrische Staatschef Baschar al-Assad unbeirrt. Nun hat die syrische Opposition den UN-Friedensplan von Kofi Annan für gescheitert erklärt. Es droht eine neue Eskalation der Gewalt. Die EU und Russland sind sich uneins über das weitere Vorgehen, und der französische Präsident Hollande denkt bereits über einen Militärschlag gegen Syrien nach. Auch in Deutschland werden Forderungen nach einer bewaffneten Intervention laut. Wie sollen wir uns angesichts der dramatischen Lage in Syrien verhalten?

Zur Website der Sendung

Scroll to Top