4.000 warme Decken für Menschen in Not!

Es ist Winter im Libanon - das bedeutet: es wird kalt! Viele Menschen in Beirut haben nach der Explosion am...
4.000 warme Decken für Menschen in Not!

24-Gute-Taten-Adventskalender

Helfen war noch nie so einfach: Mit dem 24guteTaten e.V.-Adventskalender! Hinter jedem Türchen gibt es 1 gute Tat. Und hinter...
24-Gute-Taten-Adventskalender

Ein neues Tanklöschfahrzeug für den Libanon!

Vergangene Woche haben wir ein neues Feuerwehrfahrzeug von der FFW Markt Schwaben für den Libanon erhalten. Das ist großartig, DANKE...
Ein neues Tanklöschfahrzeug für den Libanon!

Was für ein Spenden-Tag!

Im Orienthelfer-Büro ging es hoch her, drei SpenderInnen kamen angereist, um uns zu unterstützen: Herzlichen Dank an die Grunwald GmbH...
Was für ein Spenden-Tag!

Psychosoziale Unterstützung der Opfer der Explosion in Beirut

Die Detonation in Beirut hat in einer Sekunde hunderttausenden Menschen ihre Wohnung, ihre Existenz und Angehörige genommen. Viele Menschen stehen...
Psychosoziale Unterstützung der Opfer der Explosion in Beirut

4 Wochen danach

In Beirut schläft man ohne Fenster und Türen. Orienthelfer e.V. versucht, diese Not für ein paar Menschen wenigstens zu lindern...
4 Wochen danach

Unterkunft für obdachlos gewordene Familien

4. August 2020: Eine Druckwelle rast mit 2000 m/sek durch Beirut. Eine Sekunde später hat jeder 7. Mensch in Beirut...
Unterkunft für obdachlos gewordene Familien

Danke an die Allgäuer Gemeinden

Danke an die Allgäuer Gemeinden und besonders an Markus Reichart, der mit uns gemeinsam im Libanon war. Die ersten Spenden...
Danke an die Allgäuer Gemeinden

Ambulanzen im Libanon

Beirut. 48 volle Stunden waren das, traurige Momente, unfassbares Leid, das nun kaum mehr jemand beachtet und grosse Bewunderung für...
Ambulanzen im Libanon

Danke Sternstunden

Orienthelfer zu Gast bei Sternstunden. Die Not zu lindern ist unsere Aufgabe. Von links: M. Lüddeckens, Chr. Springer, Dr. L....
Danke Sternstunden

Hören und sehen Sie: „Salam Li Beirut“

Die Kunst liegt brach, der Lockdown zerstört die Gesellschaft? Wir haben uns dem nicht gefügt! Wir haben gemeinsam ein großartiges Werk zustande gebracht. Der libanesische Startenor Bechara Moufarrej hatte die Idee, die Musik, aber kein Orchester. Die Münchner Oper öffnete die Türen, das Bayerische Staatsorchester spielte (mit Abstand). Dieses Lied ist ein Liebeslied an das zerstörte Beirut, eine Hoffnung für den Wiederaufbau und die Erlöse gehen an Orienthelfer e.V., um vor Ort zu helfen. Das tun wir! Ein riesiges Räderwerk über die deutschen Botschaften in Beirut und Serbien war notwendig, unterstützt von der Bayerischen Staatskanzlei, der Bayerischen Staatsoper, dem Bayerischen Staatsorchester, dirigiert von dem libanesischen Topdirigenten Toufic Maatouk, von Farao Musikproduktion und Waveroot Studios Beirut, Fouad Sakr, und der wunderbaren Sopranistin Felicitas Fuchs, Dank dem Gouverneur von Beirut und Dr. Nabil Haddad, mit dessen Einsatz das 100 Jahre alte (zerstörte) Grand Theatre im Herzen Beiruts für Filmaufnahmen geöffnet werden konnte. Die Fäden hielten meine Initiative SCHULTERSCHLUSS und Orienthelfer e.V. zusammen. Ein persönliches Wort: Bechara, ich bin zutiefst bewegt, was uns gelungen ist. Und ich bin sehr stolz, Dich als Künstler zu kennen, und noch viel mehr, Dein Freund zu sein. Viel Erfolg uns allen! Beirut lebt!

Christian Springer - Gründer Orienthelfer Tweet

Orienthelfer Facebook Feed

08/12/2020
24gute Taten Adventskaleder!

Morgen ein Türchen öffnen und Gutes tun!

07/12/2020
Deutscher Menschenrechts Filmpreis

Es gibt sie noch, die Menschlichkeit. Sie ist in grandiosen Filmen zu sehen: Der Menschenrechtsfilmpreis 2020 ging u.a. an „For Sama“, einen Dokumentarfilm aus Aleppo. „Dieser schreckliche schöne, unvergessliche Dokumentarfilm tritt trotz des allgegenwärtigen Kriegshorrors jederzeit für umfassende Solidarität und den Glauben an das Gute im Menschen ein.“, urteilt die Jury zu Recht. Christoph Süß moderiert, Christian Springer durfte über Aleppo sprechen. Bitte ansehen: https://www.menschenrechts-filmpreis.de

04/12/2020
Regenschirme für Nation Station

Es sieht definitiv nicht nach humanitärer Hilfe aus: Regenschirme. Doch genau das fehlte unserem Partner bei der Auslieferung der Essenspakete, die trocken und warm geliefert werden sollen. Wer Beirut und die Parksituation kennt, weiß, dass man auch nicht im strömenden Regen vor der Haustür einfach stehenbleiben kann mit dem Wagen. Helfer und Hilfspakete kamen im Oktober tropfnass bei den Empfängern an. Jetzt nicht mehr. Und dass unsere Beiruter Helfer von Nation Station, die den ganzen Tag nur Not und Elend sehen, dann wunderbaren Spaß haben damit und Quatsch machen – wissen Sie was? Das zaubert uns ein Lächeln ins Gesicht! Und eines ist gewiss: Keine andere Hilfsorganisation würde so etwas machen. Die Orienthelfer schon.
.
.

It definitely does not look like humanitarian aid: Umbrellas. But that is exactly what our partner was lacking when delivering the food parcels, which are to be delivered dry and warm. Anyone who knows Beirut and the parking situation knows that even in the pouring rain at the front door you can't just stop with your car. Helpers and aid packages arrived dripping wet at the recipients in October. Not any more. And that our Beirut helpers from Nation Station, who see nothing but misery and misery all day long, then have wonderful fun with it and do nonsense - you know what? That brings a smile to our face! Great. And one thing is certain: no other aid organisation would do something like this. Orienthelfer does!

02/12/2020

Danke AZ für diesen Artikel heute - über unseren Tellerrand hinausschauen, dorthin, wo sich die wahren Katastrophen abspielen. Das ist zur Zeit so wichtig!

01/12/2020
Ein Adventskalender gefüllt mit guten Taten - 24 GUTE TATEN - Adventskalender der besonderen Art

Heute ist der 1. Dezember und das erste Türchen des Adventskalenders kann geöffnete werden. Sie haben vergessen sich einen zu besorgen? Dann schnell noch den 24guteTaten e.V. Adventskalender bestellen und unsere Arbeit sowie 23 weitere andere tolle soziale oder ökologische Projekte weltweit unterstützen. Hier geht’s zur Bestellung: www.24-gute-taten.de

Hinter den Kalendertürchen verbergen sich konkrete Projekte, die du mit einer einmaligen Spende ab 24 Euro möglich machst.

30/11/2020
Weihnachspakete für Beirut

In einem Bergdorf ca. 40 km nordöstlich von Beirut steht die Küche nicht mehr still! Warum? Weihnachten steht vor der Tür! Deshalb haben wir uns gemeinsam mit Bewohnern aus dem Bergdorf "Baskinta" etwas besonderes für die Menschen in Beirut überlegt: Ein Weihnachtspaket mit besonderen Lebensmitteln für die besonderen Tage im Jahr. In Baskinta stehen deshalb ein Koch und Frauen aus dem Dorf in der Küche, um frische Apfelmarmelade aus heimischen Äpfeln zuzubereiten. Damit möchten wir den Familien in Beirut, in denen der Schock der Explosion noch tief sitzt, eine kleine Freude in diesen so schwierigen Tagen machen. Gleichzeitig versuchen wir die Menschen im Dorf während der Wirtschaftskrise mit einem kleinen Einkommen durch die Herstellung der Marmelade zu unterstützen. Wir freuen uns, dass wir damit den Menschen im Libanon zur Seite stehen und ihnen an Weihnachten eine kleine Freude bereiten können!
.
.
.

In a mountain village about 40 km northeast of Beirut, the kitchen no longer stands still! Why? Christmas is just around the corner! That's why we, together with residents from the mountain village "Baskinta", have thought of something special for the people of Beirut: A Christmas package with special food for the special days of the year. In Baskinta, a cook and women from the village are therefore in the kitchen to prepare fresh apple jam from local apples. With this, we would like to give a little joy to the families in Beirut, where the shock of the explosion is still deep-seated, in these so difficult days. At the same time we try to support the people in the village during the economic crisis with a small income by producing the jam. We are happy that we can help the people in Lebanon with this and give them a little joy at Christmas!

29/11/2020
Ein Adventskalender gefüllt mit guten Taten - 24 GUTE TATEN - Adventskalender der besonderen Art

Jetzt ist schon der erste Advent und Sie haben es verpasst sich einen Adventskalender zu besorgen? Dann bestellen Sie noch heute Ihren 24guteTaten e.V.- Adventskalender und unterstützen unsere Arbeit und 23 weitere andere tolle soziale oder ökologische Projekte weltweit. Hier geht’s zur Bestellung: www.24-gute-taten.de

Hinter den Kalendertürchen verbergen sich konkrete Projekte, die du mit einer einmaligen Spende ab 24 Euro möglich machst.

27/11/2020

Aperitif und selbstgekochtes Essen für den guten Zweck! Gestern war unsere Mitarbeiterin Sina Schweikle zu Gast bei unserer Partner-Organisation Nation Station. Die junge Hilfsorganisation hat zu einem Essen im Freien für den guten Zweck eingeladen. Gegen eine kleine Spende gab es Spezialitäten aus jener Küche, in welcher Nation Station täglich hunderte warme Mahlzeiten kocht, und mit freiwilligen Helfern verteilt. Wir haben sie überrascht mit einer Direktspende von 500 USD für die Lebensmittel. DANKE NATION STATION für eure grandiose Arbeit, eure Kreativität und euren Einsatz für Menschen in Not!
.
.
.
An aperitif and home-cooked food for a good cause! Yesterday our employee Sina Schweikle was a guest at our partner organisation Nation Station. The young aid organisation invited us to a dinner in the open air for a good cause. For a small donation, specialities from the kitchen where Nation Station cooks hundreds of hot meals a day and distributes them with volunteers. We surprised them with a direct donation of 500 USD for the food. THANK YOU NATION STATION for your great work, creativity and commitment to people in need!

25/11/2020
Orienthelfer e.V. hilft nach der Explosion in Beirut

4.August 2020: Am Hafen Beirut explodieren in einem Lagerhaus 2.000 Tonnen Ammoniumnitrat. Beirut wird verwüstet, über 200 Menschen sterben, Tausende werden verletzt und 300.000 Menschen werden obdachlos. Traumatherapie, Wiederaufbau und medizinische Unterstützung – die Menschen brauchen schnelle Hilfe und Orienthelfer e.V. mobilisiert Spender und Hilfstransporte. Danke Ihnen allen! Den ehrenamtlichen Helfern und vielen SpenderInnen, sowie an unseren Partner Orienthelper mit Dr. Nabil Haddad, Jean-Paul Yammine und Sina Schweikle vor Ort. Sowie an unsere Projektpartner Nation Station, AMURT Lebanon und an das Fouad Khoury Krankenhaus für die großartige Zusammenarbeit in schwierigen Zeiten! Doch es ist noch lange nicht vorbei....

« 3 of 7 »

Hilfe für Menschen auf der Flucht vor Ort​

Wir bieten in der Syrienkrise Hilfe vor Ort – flexibel, schnell und nachhaltig.

Mit einer Spende für Flüchtlinge ermöglichen Sie den Orienthelfern die Durchführung wertvoller Hilfsprogramme und Projekte. Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrer Spende!

Mit einem Klick können Sie spenden und Gutes tun!

Handwerkerschule

Eine bayerische Handwerkerschule im Libanon für junge Syrerinnen und Syrer! Orienthelfer e.V. hat gemeinsam mit dem Projektpartner bfz GmbH und der Bayerischen Staatsregierung das Projekt „Handwerkerschule Libanon“ 2016 ins Leben gerufen.

Spielen und Lernen

Viele Kinder in Syrien sind auf der Flucht im eigenen Land. Mehr als 40 Prozent der Schulen wurden zerstört und sind von daher kein sicherer Ort der Zuflucht mehr. Kinder in Syrien brauchen einen Ort, wo sie noch spielen, lernen, lachen und träumen können!

Hilfspakete

Hunger und Mangelernährung sind bei syrischen Flüchtlingen und in Teilen der libanesischen Bevölkerung an der Tagesordnung. Gemeinsam mit lokalen Partnern arbeitet Orienthelfer e.V. daran, Hilfsbedürftige täglich mit Lebensmitteln zu versorgen. Mehr dazu in Kürze.

Orienthelfer Hilfsprojekte

Ihre Spende in sicheren Händen

Flexibel

Orienthelfer hilft dort, wo Unterstützung am dringendsten gebraucht wird.

Transparent

Bei unserer täglichen Arbeit ist Transparenz das höchste Gebot. Deshalb haben wir uns der Initiative Transparente Zivilgesellschaft angeschlossen. 

Nachhaltig

Orienthelfer überprüft unaufhörlich seine Projekte und arbeitet an der Weiterentwicklung von Hilfseinsätzen.

WIR ORIENTIEREN UNS AN DEN BEDÜRFNISSEN VOR ORT, LASSEN BEDÜRFTIGE SELBST ZU WORT KOMMEN UND FÖRDERN HILFE ZUR SELBSTHILFE.
Christian Springer
Gründer Orienthelfer