80 Millionen Menschen sind Flüchtlinge. Eine Zahl, die greifbarer wird, wenn man sich vorstellt, dass JEDER MENSCH in Deutschland gezwungen wäre, seine Heimat zu verlassen. Es ist eine neue Rekordzahl. Das UNHCR weist darauf hin, dass sich die Anzahl der zur Flucht gezwungenen Menschen in den letzten 10 Jahren verdoppelt hat. Deutschland ist ein Land, aus dem in den letzten 150 Jahren Millionen von Menschen gezwungen waren wegzugehen. Auch aus Gründen, womit man heute Menschen als „Wirtschaftsflüchtlinge“ denunziert. Und Deutschland trug auch die Verantwortung dafür, dass aus vielen anderen Ländern Menschen ihre Heimat verlassen mussten. Dies und die Mitmenschlichkeit als Menschenpflicht setzt Orienthelfer e.V. in gute Taten um. Viele Spenderinnen und Spender stehen dabei an unserer Seite. Danke!
https://www.unhcr.org/…/1-cent-humanity-displaced-unhcr-glo…