Presse

Über das Sternstunden e.V.-Projekt Im Stern am 20.6.2013: Artikel ansehen

Christian Springer im BR Notizbuch, Bayern 2, am 26.7.2013, 10 bis 11 Uhr. Zusammen mit Dr. Khoury und Kristin Helberg. Link: http://www.br.de/radio/bayern2/sendungen/notizbuch/freitagsforum/syrien-humanitaere-lage-102.html

Christian Springer in der Abendschau im BR am Montag, den 27.August 2013. Link: http://www.br.de/fernsehen/bayerisches-fernsehen/sendungen/abendschau/syrien-giftgas-springer-100.html

Christian Springer spricht im Bayerischen Fernsehen über Orienthelfer e.V.: in der Talkshow Nachtlinie (Do 29.11. um 23 Uhr im Bayerischen Fernsehen) und in der Diskussionsrunde Alpha Forum City (Di 04.12. um 21 Uhr auf BR alpha).

 

ZDF, Mona Lisa (21.7.12, 18 Uhr):

Unschuldige Opfer eines Krieges. Deutsche Hilfe für Syrien.

Seit März 2011, im Zuge des arabischen Frühlings, wird Syrien von Protesten gegen das Regime von Präsident Baschar al-Assad erschüttert. Weder Waffenembargos noch Bemühungen der Arabischen Liga verhinderten eine Eskalation der Unruhen zu einem Bürgerkrieg. Seitdem kommt das Land nicht mehr zur Ruhe. Die Opfer der Auseinandersetzungen sind vor allem Zivilisten, Frauen, Kinder und alte Männer, die vor dem Beschuss ihrer Dörfer und Städte in die Nachbarländer fliehen.

Ein Beitrag über die deutsche Hilfe für die “Kinder von Homs”, ein schwer verletztes Geschwisterpaar, das zur Behandlung nach München geflogen wurde. Ebenfalls im Interview: Christian Springer über Orienthelfer e.V.

Hier geht’s zur Sendungsseite

 

Christian Springer im Interview auf SWR1 in Leute über die Situation in Syrien und seinen Verein Orienthelfer e.V. (10.7.12)

Hier das ganze Interview anhören

Mission für die Freiheit (SZ, 20.06.2012)

Scheich Ahmed Aljarba erklärt in München, warum seine Heimat Syrien dringend westliche Unterstützung braucht

Hier den ganzen Artikel lesen

Interview mit Susanne Osthoff: “Darum helfe ich nun den Syrern” (tz, 19.06.2012)

In der tz spricht sie über ihr Engagement für die Flüchtlinge und ihr Leben seit der Entführung im Irak 2005.

Hier das ganze Interview lesen

 

Interview in der Münchner Abendzeitung vom 31.05.12

Interview in der tz München vom 30.05.12

„Massaker in Syrien – Was muss jetzt passieren?“

Christian Springer telefonisch zugeschaltet aus Beirut
im Bayern2 Tagesgespräch am 30. Mai 2012

Moderation: Eva Götting. Gast: Dr. Michael Lüders, Publizist.

Sendung nachhören (MP3)

Interview mit dem WDR: “Zwischen Bürgerkrieg und Bühne”

Hier weiterlesen und das Gespräch anhören –>

Porträt über Christian Springer in der Sendung „puzzle – Das InterKulturMagazin“
am 17.04.2012 um 21.15 Uhr im Bayerischen Fernsehen

„Viele kennen ihn in seiner Paraderolle: als grantelnden Neuschwansteiner Kassenwart Fonsi Wachtlinger. Was dagegen nur wenige wissen: Der Kabarettist Christian Springer hat auch eine andere Seite. Er ist ein bayerischer Araber.“

Hier das ganze Video sehen

Mehr Infos zur Sendung auf der Website des BR

“Fonsis Glaube ans Gute”, Artikel in der Münchener tz 03.04.12

Christian Springer am 25.3. um 11 Uhr zu Gast im BR-Sonntagsstammtisch

Dort spricht er mit Helmut Markwort und Dieter Hanitzsch über sein Projekt “Orienthelfer” und stellt den aktuellen Stand seiner Hilfsaktion vor (Sonntag, 25.3., 11 Uhr im Bayerischen Fernsehen).

Hier geht es zur Sendungsseite

“Münchner Kabarettist ruft Flüchtlingshilfe für Syrien-Flüchtlinge ins Leben” – Bericht im Münchener Stadtmagazin Curt

“Der Münchner Christian Springer – vielen vielleicht besser bekannt aus der bayerischen Kabarettszene unter dem Namen „Fonsi“ – hat ein großartiges Projekt gestartet und bittet um Mithilfe bei dem Versuch, das Elend der Menschen, die vor dem schrecklichen Massaker in Syrien in den Libanon geflohen sind, ein wenig zu mindern…”

Hier klicken und den ganzen Artikel lesen

“Syrische Tragödie” – Interview mit Christian Springer in der Süddeutschen Zeitung vom 14. März 2012

Hier klicken und den ganzen Artikel lesen

“Im Tal der Flüchtlinge” – Bericht in der Münchener Abendzeitung vom 13. März 2012

Hier klicken und den ganzen Artikel lesen

Christian Springer zu Gast bei “Stars & Hits” auf Bayern3

11. März 2012 “Als grantelnder Fonsi ist er in Bayern bekannt: der Kabarettist Christian Springer. Fonsi Wachtlinger, ein “Philosoph des Alltags” ist immer der Anwalt der kleinen Leute. Als Kassenwart auf Schloss Neuschwanstein macht er sich Gedanken über Bayern und die Welt – die ja pausenlos in Form von Touristen an ihm vorüber zieht. Viele kennen den Fonsi auch als “Wiesn-Grantler” der Oktoberfest-Sendungen des Bayerischen Fernsehens. Er kommentiert Skispringen, 6-Tage-Rennen und war für seinen Heimatsender sogar schon in Rom. Doch Christian Springer hat viel mehr drauf als nur den Fonsi. Schon seit Ende der 80er Jahre steht er auf der Bühne – sowohl in Ensembles als auch solo. Zusammen mit Helmut Schleich ist er als “Heinzi und Kurti” auf Bayern 1 zu hören. Auch als Autor feiert er große Erfolge. Er schreibt für “Ottis Schlachthof”, den Bayerischen Kabarettpreis und den Bayerischen Fernsehpreis. Am “Aschermittwoch der Kabarettisten” ist er alljährlich gleichzeitig Hauptautor und Moderator…”

Hier können Sie die komplette Sendung anhören

Interview mit Christian Springer in der Sendung „Mona Lisa“ im ZDF

10. März 2012 „In Syrien wütet die Armee, die Menschen dort müssen unglaubliches Leid ertragen. Der bayerische Kabarettist Christian Springer kennt Land und Leute seit mehr als 30 Jahren und will der leidenden Bevölkerung zur Seite stehen. Der 47-Jährige sammelt Spenden und Hilfsgüter, reist selbst regelmäßig ins syrische Grenzgebiet, um zu helfen, wo immer es geht.“

Auf der Website des ZDF nachlesen

Interview mit Christian Springer auf Radio Bayern 1

6. März 2012 „Kabarettist Christian Springer, bekannt als Fonsi, fordert mehr politische Hilfe für die Opfer der Syrienkrise. Nach seiner Rückkehr von einer Hilfsaktion sagt er im Gespräch mit Bayern 1-Moderator Tilmann Schöberl: ‘Zwischen Luftangriffen auf Damaskus und dem Nichtstun gibt es ganz viel!’ Es müsse nun endlich etwas passieren, um den Flüchtlingen zu helfen.“

In der Mediathek von Bayern 1 anhören

Christian Springer zu Gast in der Abendschau (BR)

16. Februar 2012 „Seit Jahren ist Christian Springer bekannt für gutes und kritisches Kabarett. Doch Springer mahnt nicht nur Missstände an – er tut auch was! Im Libanon unterstützt er das Flüchtlings-Projekt Wadi Khaled.“

In der Mediathek des Bayerischen Rundfunk anschauen

Christian Springer im „Eins zu Eins“-Interview mit Achim Bogdahn (Bayern2)

15. Februar 2012 „Als grantelnder Fonsi ist er in Bayern bekannt: der Kabarettist Christian Springer. Die Rolle des uniformierten bayerischen Spießers mit Aktentasche dachte er sich zum Oktoberfest 1999 aus. Doch er hat viel mehr drauf als nur den Fonsi.“

In der Mediathek von Bayern 2 nachhören

Artikel über Wadi-Khaled-Hilfe in der Westdeutschen Zeitung (WZ)

5. Januar 2012 „Im Libanon – direkt an der syrischen Grenze – warten 4500 Syrer auf Hilfe. Der Düsseldorfer Arzt Thomas Küpper war vor Ort.“

Ganzen Artikel auf der Website der WZ lesen

Artikel über Wadi-Khaled-Hilfe in der Abendzeitung München (AZ)

27. Dezember 2011 „Der Münchner Christian ‘Fonsi’ Springer ist in der Adventszeit in ein syrisches Flüchtlingslager gereist. Und hat Weihnachten mit einem rosafarbenen Hüpfball gefeiert.“

Ganzen Artikel auf der Website der AZ lesen