“Es geht ums Tun, nicht ums Siegen”

P1000294

Die Überschrift stammt aus einem Songtext von Konstantin Wecker und passt sehr gut zur Arbeit von Orienthelfer e.V. Im Juli 2017 begleitete Konstantin Wecker die Orienthelfer in den Libanon. Wir eröffneten gemeinsam zwei neue Feldküchen. Eine in Anfeh am Meer, die andere in Baalbek. Danke an unsere Partner: Mercy USA und L.O.S.T.  Wir benötigen dringend Spenden für den laufenden Betrieb der Feldküchen.

+++ BINA – die Handwerkerschule vom Freistaat Bayern und dem bfz +++

Wir überreichten in unserem “Haus der Bildung” in Bar Elias die Zeugnisse an über 100 Schüler unserer Handwerkerschule “BINA”. Im Juni besuchte der bayerische Innenminister Joachim Herrmann BINA und zeigte sich sehr beeindruckt. Orienthelfer e.V. und das bfz betreiben die Ausbildungsschule, deren Schüler bereits eine Solaranlage auf dem Dach installierten. Der Freistaat Bayern fördert das Projekt mit über 460.000 €. Ein Teil der Ausgebildeten hat bereits einen Arbeitsplatz gefunden.

mit Herrmann

+++ Hilfsreisen zu den Vergessenen +++

Nachrichten über Waffenstillstände in Syrien verfälschen das Bild über die Flüchtlingssituation. Denn noch immer finden beispielsweise an der libanesisch-syrischen Grenze Kämpfe statt. Die größer werdenden Zonen unter Assad-Kontrolle in Syrien haben für die Flüchtlinge keinerlei Bedeutung: eine Rückkehr ist derzeit noch nicht möglich. Unsere Nahost-”news” handeln von Erdogan, dem Niedergang des Islamischen Staats und Terror. Der “normale” syrische Flüchtling findet nicht mehr statt- er ist längst vergessen. Das ist unser Eindruck vor Ort. Doch genau dorthin geht Orienthelfer e.V. – zu den Vergessenen. Um zu helfen. Immer wieder. Dazu brauchen wir Ihre Hilfe.

+++ Dank an unsere Spender +++

Es wird uns viel geholfen – danke an all unsere Spender! Wir können uns nur bei ein paar bespielhaft ausgewählten an dieser Stelle bedanken: die Tombola der Franconia LIONS auf dem Sommernachtsball in Fürth (6.200€), die Vaterstettener Chornacht (über 9.000€), ungezählte größere und kleinere Spendensummen und die Sammlung in St.Maximilian/München bei der Fahrzeugsegnung durch Pfarrer Rainer Schiessler im Juli 2017.

IMG_5426

+++ Diverses +++

Die Spendenbereitschaft sinkt: bei Orienthelfer e.V. ein Rückgang um 15%. - – - Christian Springer gründet in Beirut die humanitäre Hilfsorganisation Dscham’ayyat Musa’adat asch-Scharq. Damit hat Orienthelfer e.V. einen ganz nahen Partner im Libanon. Das wird die Bürokratie entzerren. – - – Im ersten Halbjahr wurden Hilfe von Orienthelfer e.V. geleistet in der Höhe von 1,2 Millionen Euro – eine Sensation für unseren kleinen Verein. – - – Der Freistaat Bayern signalisiert die Bereitschaft zur weiteren Zusammenarbeit. DANKE! – - - Ab Juli 2017 arbeitet ein komplett neues Team für Orienthelfer e.V. Bitte gönnen Sie den Neuzugängen Zeit zum Einarbeiten. Entschuldigen Sie Verzögerungen. – - – Erstmalig: mit unserem Partner L.O.S.T. werden im Ramadan auch Hilfspakete an christliche Familien verteilt.

 

 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.